Search

Your search for 'dc_creator:( "Günther, Linda-Marie (München)" ) OR dc_contributor:( "Günther, Linda-Marie (München)" )' returned 120 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Genthios

(228 words)

Author(s): Günther, Linda-Marie (München)
[English version] (Γένθιος). König der Labeates ca. 181-168 v.Chr., der ein Trunkenbold und Brudermörder gewesen sein soll (Pol. 29,13; Liv. 44,30,2-5) und auch wieder der (vorher besiegten) illyrischen Piraterie Vorschub leistete (Liv. 40,42,1-5). G. distanzierte sich von der proröm. Politik seines Vorgängers und Vaters Pleuratos, verweigerte am Vorabend des 3. Maked. Krieges den Römern eine Allianz (Liv. 42,37,1f.; 45,8) und mußte im J. 170 die Requirierung von 54 Lemben (Lembus) durch M. Lucret…

Megalophanes

(97 words)

Author(s): Günther, Linda-Marie (München)
[English version] (Μεγαλοφάνης; eigentlich: Demophanes, Δημοφάνης [1. 228-233]), aus Megalopolis. Schüler des Arkesilaos [5] wie sein Freund Ekdemos, mit dem gemeinsam er um 250 v.Chr. in Kyrene eine freiheitliche Verfassung etablierte [2. 431] und später Lehrer des Philopoimen wurde. Beider Ruf der unerbittlichen Tyrannenfeindschaft war nicht nur akademisch, sondern rührte aus ihrer Beteiligung an der Ermordung des Aristodemos [6] (um 253) und am Sturz des Nikokles von Sikyon im Bunde mit Aratos [2] her (Pol. 10,22,2f.; Plut. Philopoimen 1,3-5) [2. 395f., 401]. Günther…

Halkyoneus

(48 words)

Author(s): Günther, Linda-Marie (München)
[English version] (Ἁλκυονεύς bzw. Ἀλκυονεύς). Sohn des Antigonos [2] Gonatas, dem er in Argos 272 v.Chr. den Kopf des gefallenen Erzrivalen Pyrrhos brachte; vom Vater als Barbar getadelt, behandelte H. Pyrrhos' Sohn Helenos ehrenvoll (Plut. Pyrrhos 34; Plut. mor. 119C; Ail. var. 3,5). Günther, Linda-Marie (München)

Magonos

(35 words)

Author(s): Günther, Linda-Marie (München)
[English version] (Μάγωνος), richtiger: Mago [1. 188,1113], karthagischer Ratsherr im Heer Hannibals [4] und 215 v.Chr. Eidesleister beim karthagisch-maked. Vertrag (Pol. 7,9,1); umstritten ist M.s Identität mit Mago [7] [1. 14,53]. Günther, Linda-Marie (München) Bibliography 1 Geus.

Kleuas

(48 words)

Author(s): Günther, Linda-Marie (München)
[English version] (Κλεύας). Maked. Offizier des Perseus; als Besatzungskommandant von Phanote (Epeirus) i.J. 169 v.Chr. ebenso erfolgreich gegen Ap. Claudius [I 4] Centho wie anschließend bei Antigoneia [4], wo K. gemeinsam mit dem epeirotischen Strategen Philostratos die Römer nach Illyrien zurückdrängte (Liv. 43,21,5; 23,1-5). Günther, Linda-Marie (München)

Bomilkar

(170 words)

Author(s): Günther, Linda-Marie (München)
( Bdmlqrt?; Βορμίλκας u.a.). [English version] [1] Karthagischer Strategos 310-308 v.Chr Karthagischer Strategos 310-308 v.Chr., Neffe des Hamilkar; erhielt gemeinsam mit Hanno gegen Agathokles den erstmals geteilten Oberbefehl (Diod. 20,10; 12); nach einem Putschversuch (?) hingerichtet (Diod. 20,44; Iust. 22,7 [1. 16-18]). Günther, Linda-Marie (München) [English version] [2] Karthagischer Gesandter in Athen ca. 330/300 v.Chr. Karthagischer Gesandter in Athen ca. 330/300 v.Chr. (IG II/III2 1, 1418), wohl identisch mit B. [1] [2. 194123]. Günther, Linda-Marie (Münc…

Indibilis

(170 words)

Author(s): Günther, Linda-Marie (München)
[English version] (Ἀνδοβάλης). Stammesfürst der Ilergetes; er und sein Bruder Mandonius waren omnis Hispaniae principes (Liv. 27,17,3); I. geriet als Verbündeter der Karthager im 2. Punischen Krieg 218 v.Chr. in röm. Gefangenschaft (Pol. 3,76,6f.), war 211 am Sieg von Hasdrubal [3] und Mago über P. Cornelius [I 68] Scipio beteiligt (Liv. 25,34,6-9) [1. 319], fiel dann aber nach Repressalien seitens Hasdrubals [5] und umworben von P. Cornelius [I 71] Scipio zu den Römern ab (Pol. 9,11; 10,18; 35,6-8; 40,1-6; L…

Brachylles

(88 words)

Author(s): Günther, Linda-Marie (München)
[English version] (Βραχύλλης). Aus Theben, Sohn des Neon, Exponent der promaked. Partei in Boiotien; 222 v.Chr. königlicher Kommissar des Antigonos Doson in Sparta, im zweiten Maked. Krieg Verbündeter und Vertrauter Philipps V. (Pol. 18,1,2; 20,5,12) [1. 50-51]; von Flamininus aus der Kriegsgefangenschaft entlassen, wurde B. 197/6 zum Boiotarchen gewählt, was die Römerfreunde um Zeuxippos so verunsicherte, daß sie B. mit Zustimmung des Flamininus und Hilfe des Alexamenos ermorden ließen (Pol. 18,43; Liv. 33,27,8-28,3) [1. 54-57]. Günther, Linda-Marie (München) Bibliogra…

Agelaos

(326 words)

Author(s): Graf, Fritz (Princeton) | Günther, Linda-Marie (München)
(Ἀγέλαος). Sprechender Heroenname (“Führer des Kriegsvolks”): [English version] [1] Grieche vor Troja, den Hektor tötet Grieche, den Hektor tötet (Hom. Il. 11,302). Graf, Fritz (Princeton) [English version] [2] Troer, den Diomedes tötet Troer, den Diomedes tötet (Hom. Il. 8,257). Graf, Fritz (Princeton) [English version] [3] Sohn des Herakles und der Omphale Sohn des Herakles und der Omphale, Stammvater der lyd. Könige (Apollod. 2,165). Graf, Fritz (Princeton) [English version] [4] Sohn des Herakleiden Temenos Sohn des Herakleiden Temenos. A. und seine Brüder Eurypyl…

Anaxidamos

(116 words)

Author(s): Meier, Mischa (Bielefeld) | Günther, Linda-Marie (München)
(Ἀναξίδαμος). [English version] [1] Spartan. König z.Z. des 2. Messenischen Krieges Nach Paus. 3,7,6 und 4,15,3 spartanischer König, Eurypontide, dessen Basileia zusammen mit dem Agiaden Anaxandros in die Zeit des 2. Messenischen Krieges fiel. Meier, Mischa (Bielefeld) [English version] [2] Achaiischer Unterfeldherr (207 v. Chr.) Achaier, Unterfeldherr des Philopoimen 207 v. Chr. bei Mantineia gegen Machanidas (Pol. 11,18,1). Günther, Linda-Marie (München) [English version] [3] Achaier (Mitte 2. Jh. v. Chr.) A. aus Megalopolis, achaiischer Gesandter nach Rom 164 u…

Agron

(184 words)

Author(s): Graf, Fritz (Princeton) | Günther, Linda-Marie (München)
(Ἄγρων). [English version] [1] Bewohner von Kos Lebte mit seinem Vater Eumelos und seinen beiden Schwestern Meropis und Byssa auf der Insel Kos. Sie verehrten nur Gaia, lehnten den Kult der anderen Götter ab und schmähten Hermes als Dieb, Athena als eulenäugig und Artemis als Nachtschwärmerin, selbst als die Gottheiten ihnen in menschlicher Gestalt erschienen. Zur Strafe wurden sie in Vögel verwandelt, A. in einen Regenpfeifer (Ant. Lib. 15 nach Boios, ›Ornithogonie‹). Hygin (astron. 2,16) fügt die Mutter Echedemeia an. Graf, Fritz (Princeton) [English version] [2] sagenhafter l…

Kritolaos

(279 words)

Author(s): Sharples, Robert (London) | Günther, Linda-Marie (München)
(Κριτόλαος). [English version] [1] von Phaselis, peripat. Schuloberhaupt, 3. Jh. v. Chr. von Phaselis, peripatetisches Schuloberhaupt 1. H. 3. Jh.v.Chr. [1; 2] und der bedeutendste peripatetische Philosoph der Zeit zw. Straton und Andronikos [4] (Testimonien in [3]). Er begleitete Karneades und Diogenes [15] von Babylon bei der Philosophengesandtschaft nach Rom 156/5 v.Chr. K. verteidigte gegen die Stoiker die aristotelische Lehre von der Ewigkeit der Welt und vom fünften Element (von dem er annahm, daß die…

Hanno

(1,118 words)

Author(s): Brodersen, Kai (Mannheim) | Günther, Linda-Marie (München)
[English version] [1] König (Sufet) “König” (Sufet) von Karthago wohl im frühen 5. Jh. v.Chr., bekannt nur durch seine Schiffsexpedition entlang der Westküste Afrikas, die zwecks Anlage bzw. Sicherung karthagischer Kolonien von den “Säulen des Herakles” (Straße von Gibraltar) bis zur Insel Kerne (h. vor Mauretanien?) und zwecks Erkundung der Fahrtmöglichkeiten weiter bis zur Bucht Notu Keras (“Horn des Südwinds”, h. Kamerun?) führte. Erwähnt wird H.s Fahrt seit dem 3. Jh. v.Chr. (Aristot. mir. 833a 11), v.a. bei Mela (3,90; 93), Plinius (nat. 2,169; 5,8) u…

Dasius

(167 words)

Author(s): Strothmann, Meret (Bochum) | Günther, Linda-Marie (München)
Messapischer Name in lat. Form (Schulze, 39, 44; ThlL Onom. s.v. D.). Angesehene Namensträger in Apulien (bes. aus Arpi und Salapia), waren noch im zweiten Punischen Krieg romfeindlich. Strothmann, Meret (Bochum) [English version] [1] Kommandant von Clastidium gegen Hannibal D. aus Brundisium, 218 v.Chr. Kommandant der bundesgenössischen Besatzung von Clastidium mit großem röm. Vorratslager, das er an Hannibal nach dem Sieg am Ticinus gegen 400 Goldstücke verriet (Pol. 3,69; Liv. 21,48). Günther, Linda-Marie (München) [English version] [2] Führer der prokarthagischen Pa…

Pyrrhos

(1,185 words)

Author(s): Neudecker, Richard (Rom) | Günther, Linda-Marie (München)
(Πύρρος). [English version] [1] Sohn des Achilleus und der Deidameia s. Neoptolemos [1] Neudecker, Richard (Rom) [English version] [2] Bronzebildner aus Athen, um 430 v. Chr. Bronzebildner aus Athen. Eine mit der Signatur des P. versehene Basis für eine überlebensgroße Statue auf der Athener Akropolis wird um 430-420 v. Chr. datiert und ist mit der Nachricht über eine im Auftrag des Perikles [1] geschaffene Athena Hygieia zu verbinden. Neudecker, Richard (Rom) Bibliography Overbeck, Nr. 904-906; 869  A. Raubitschek, Dedications from the Athenian Akropolis, 1949, Nr. 166  L. Guer…

Andriskos

(164 words)

Author(s): Günther, Linda-Marie (München) | Meister, Klaus (Berlin)
[English version] [1] (Pseudophilippos) Makedon. König Philipp VI. (149-148 v. Chr.) (Pseudophilippos) aus Adramyttion, erregte 153 v. Chr. in Syrien Aufruhr als vorgeblicher Sohn des Perseus und wurde von Demetrios I. an die Römer ausgeliefert, floh aber und kam 151 nach Pergamon, wo er auf ominöse Weise in den Besitz eines Diadems kam, bevor er von Thrakien aus mithilfe seines “Verwandten” Teres den Antigonidenthron zu restaurieren suchte; 149 in Pella zum König ernannt (Philipp VI.) besiegte er 148 in T…

Hegesilochos

(138 words)

Author(s): Meier, Mischa (Bielefeld) | Günther, Linda-Marie (München)
(Ἡγεσίλοχος). [English version] [1] Rhodier, Mitte 4. Jh. v.Chr. Rhodier, nutzte 356/5 v.Chr. den Konflikt zwischen Rhodos und Athen (Bundesgenossenkriege [1]) aus, um mit Unterstützung des Maussollos von Karien an der Spitze einer oligarchischen Clique die Macht in Rhodos zu übernehmen. Meier, Mischa (Bielefeld) Bibliography R.M. Berthold, Rhodes in the Hellenistic Age, 1984, 31, mit Anm. 41 (Quellen und Lit.). [English version] [2] rhodischer Prytane und Gesandter, 2. Jh. v.Chr. (auch: Ἀγησίλοχος/Hagesilochos). Sohn des Hagesias, Rhodier, gemäßigter Römerfreund,…

Polyaratos

(202 words)

Author(s): Kinzl, Konrad (Peterborough) | Günther, Linda-Marie (München)
(Πολυάρατος). [English version] [1] Reicher Athener Amtsträger um 400 v. Chr. Reicher ([Demosth.] or. 40,24) Athener aus Cholargos (IG I3 375,21), erste Nennung 410/409 v. Chr. (ebd., Z. 20 f.) als próhedros des hellēnotamías ( hellēnotamíai ) Anaitios von Sphettos; dann 405/4 als grammateús ( grammateís ) der bulḗ (IG I3 126,5). P.' Frau war die Tochter des Menexenos und Schwester der Dikaiogenes [1], um dessen Erbe sich Dikaiogenes' Adoptivsohn und P., dann P.' wohl ältester Sohn Menexenos, stritten (Isaios 5; 389 v. Chr.). Die Familie war bi…

Androsthenes

(105 words)

Author(s): Günther, Linda-Marie (München) | Will, Wolfgang (Bonn)
[English version] [1] s. Olympionikai s. Olympionikai Günther, Linda-Marie (München) [English version] [2] Feldherr Philipps V. im 2. maked. Krieg Feldherr Philipps V. im 2. maked. Krieg, hielt Korinth trotz der Niederlage an der Nemea gegen die Achaier unter Nikostratos (Liv. 33,14,1; 15). Günther, Linda-Marie (München) [English version] [3] Strategos des thessal. Bundes (Mitte 1. Jh. v. Chr.) Strategos des thessal. Bundes ( praetor Thessaliae); schloß sich nach Caesars Niederlage bei Dyrrhachion Pompeius an und versuchte, die Stadt Gomphoi gegen den nach T…

Eudamos

(206 words)

Author(s): Karttunen, Klaus (Helsinki) | Günther, Linda-Marie (München)
(Εὔδαμος). [English version] [1] Makedonischer General unter Alexander dem Gr. Makedonischer General ( dux Thracium bei Curt. 10,1,21), 323 v.Chr. von Alexandros [4] dem Gr. an die Seite des Taxiles als mil. Befehlshaber gestellt (Arr. an. 6,27,2). Er erschlug Poros und brachte 120 Elefanten nach Westen, als er 317 v.Chr. zusammen mit anderen östl. Satrapen dem Ruf des Eumenes [1] folgte (Diod. 19,14). Er kämpfte unter Eumenes und wurde zusammen mit diesem von Antigonos [1] getötet (Diod. 19,27-44). Nach Bern…
▲   Back to top   ▲