Search

Your search for 'dc_creator:( "Kinzl, Konrad (Peterborough)" ) OR dc_contributor:( "Kinzl, Konrad (Peterborough)" )' returned 90 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Demaratos

(482 words)

Author(s): Meier, Mischa (Bielefeld) | Strothmann, Meret (Bochum) | Kinzl, Konrad (Peterborough) | Decker, Wolfgang (Köln) | Badian, Ernst (Cambridge, MA) | Et al.
(Δημάρατος). [English version] [1] Korinthischer Aristokrat, 7. Jh.v.Chr. Korinthischer Aristokrat, Angehöriger der Familie der Bakchiadai. D. gelangte um die Mitte des 7. Jh.v.Chr. als Kaufmann bes. durch den Handel mit Etrurien zu Wohlstand. Als er unter der Herrschaft des Kypselos Korinth verlassen mußte, ließ er sich mit seinem Gefolge in Tarquinii nieder und heiratete eine etr. Aristokratin. Antiker Tradition zufolge gingen aus der Ehe zwei Söhne hervor, u.a. der erste etr. König Roms, Tarquinius P…

Abdemon

(72 words)

Author(s): Kinzl, Konrad (Peterborough)
[English version] Phoiniker aus Tyros (Diod. 14,98) oder Kition (Theop. FGrH 115 F 103), der den tyrischen Usurpator von Salamis ca. 415 v. Chr. ermordete (Isokr. or. 9,26). Der unter A. nach Soloi geflüchtete Euagoras kehrte 411 zurück (Isokr. or. 9,26-32; Diod.l.c.) und stellte die griech. Monarchie wieder her. Kinzl, Konrad (Peterborough) Bibliography H. Berve, Die Tyrannis bei den Griechen, 1967, 341  F. G. Maier, Cyprus and Phoenicia, CAH 62, 312.

Neokles

(393 words)

Author(s): Kinzl, Konrad (Peterborough) | Beck, Hans (Köln) | Weißenberger, Michael (Greifswald)
(Νεοκλῆς). [English version] [1] Vater des athenischen Politikers Themistokles Des athen. Politiker und Feldherrn Themistokles' polit. inaktiver Vater (Plut. Themistokles 1; [1. 60-66; 69f.]; daher ist bei Hdt. 7,143 Themistokles als “Neuling” bezeichnet); Adliger (Nep. Themistocles 1), Lykomide (Lykomidai). N.' Frau war evtl. Nicht-Athenerin. Kinzl, Konrad (Peterborough) Bibliography 1 F.J. Frost, Plutarch's Themistocles, 1980. Davies, 212ff.  Traill, PAA 706445. [English version] [2] vermutlicher Sohn des Themistokles Am Pferdebiß als Kind verstorbener, wo…

Alkibiades

(1,290 words)

Author(s): Meier, Mischa (Bielefeld) | Lehmann, Gustav Adolf (Göttingen) | Kinzl, Konrad (Peterborough) | Welwei, Karl-Wilhelm (Bochum)
(Ἀλκιβιάδης). [English version] [1] Athener (Ende 6. Jh. v. Chr.) Athener, der 510 v. Chr. Kleisthenes unterstützte, als dieser die Vertreibung der Peisistratiden aus Athen initiierte (Isokr. or. 16,26). [1; vgl. 2]. Meier, Mischa (Bielefeld) Bibliography 1 Traill, PAA, 121620. 2 Davies, 600,III u. V. [English version] [2] “Der Ältere” Athener, um 461 v.Chr. Sohn des Vorigen (vgl. Plat. Euthyd. 275a/b); nach dem Sturz des Kimon (462/1 v. Chr.) und dem Bruch zw. Athen und Sparta legte er demonstrativ die ererbte Würde eines lakedaimonischen Proxeno…

Meltas

(90 words)

Author(s): Kinzl, Konrad (Peterborough)
[English version] (Μέλτας). Name nur von Pausanias (2,19,2) genannt: Sohn des (“Königs”; Plut. mor. 89e) Lakedas, 10. Nachfahre des Medon, des Enkels des Temenos, letzter Argeierkönig (meist mit dem namentlich nicht gen. letzten Temenidenkönig bei Diod. 7,13,2 identifiziert). Unhistor. Gestalt, weder Sohn des bei Hdt. 6,127,3 genannten Leokedes oder Sohn des Pheidon (ca. 1. H. 6. Jh.v.Chr.) noch der Magistrat ( basileús) Melantas ca. 450 v.Chr. (ML 42, Z. 43). Kinzl, Konrad (Peterborough) Bibliography T. Kelly, History of Argos, 1976, 107f.  M. Wörrle, Unt. zur Verfassungsg…

Diodotos

(242 words)

Author(s): Kinzl, Konrad (Peterborough) | Mehl, Andreas (Halle/Saale)
(Διόδοτος). [English version] [1] Autor des Volksbeschlusses über das Schicksal der Mytilenaier 428/7 v. Chr. 428/7 v.Chr. Autor des psḗphisma (“Volksbeschluß”) über das Schicksal der Mytilenaier. D. hielt eine Rede gegen Kleon (Thuk. 3,41-49,1). Traill, PAA 328540. Kinzl, Konrad (Peterborough) Bibliography B. Manuwald, Der Trug des D., in: Hermes 107, 1979, 407-422  C. Orwin, in: American Political Science Review 78, 1984, 485-494  W.C. West III, (Bibliogr.), in: P.A. Stadter (Hrsg.), Speeches in Thuc., 1973, 156f. [English version] [2] Satrap von Baktrien und Sogdiane …

Polykrates

(1,315 words)

Author(s): Cobet, Justus (Essen) | Kinzl, Konrad (Peterborough) | Weißenberger, Michael (Greifswald) | Engels, Johannes (Köln) | Ameling, Walter (Jena)
(Πολυκράτης). [English version] [1] Tyrann von Samos 540-522 v. Chr. Sohn des Aiakes [1], Tyrann von Samos gegen 540 bis 522 v. Chr., anfangs mit den Brüdern Pantagnostos und Syloson; den ersten tötete, den zweiten vertrieb er (Hdt. 3,39). Den Pyramiden vergleichbare Großbauten nennt Aristoteles [6] ‘die Werke des P.’ (Aristot. pol. 1313b 24); Herodot hebt in Samos drei Bauten als die größten unter denen der Griechen hervor: Heratempel, Hafenmole und die Wasserleitung des Architekten Eupalinos (Hdt. 3,60)…

Peisistratidai

(436 words)

Author(s): Kinzl, Konrad (Peterborough)
[English version] (Πεισιστρατίδαι). Athenischer Adels- oíkos aus Brauron (Plut. Solon 10,3; Plat. Hipparch. 228b), der über Nestor [1] von Pylos auf den Zeussohn Neleus zurückgehen soll (Hdt. 5,65; Peisistratos [1] und [2]). Herodot bezeichnet nur die athen. Söhne des Tyrannen Peisistratos [4] und deren Nachkommen als P. (528/7-511/10 v.Chr.), die spätere und die mod. Lit. oft alle Generationen: 669/8 v.Chr. ist ein Peisistratos [3] árchōn (Paus. 2,24,7); an den Namen des Hippokrates [1], des Vaters des Peisistratos [4], erinnert man sich wegen dessen (wohl …

Nikides

(58 words)

Author(s): Kinzl, Konrad (Peterborough)
[English version] (Νικίδης). Sohn des Phoinikides, aus dem dḗmos Melite (IG I3 422 col. III, 212; 216; 424,17f.; 426 col. II, 75; And. 1,12f.: Nikiades). 415 v.Chr. im Mysterienprozeß (s. Hermokopidenfrevel) auf Andromachos' Denunziation in Abwesenheit zum Tod verurteilt; Verkauf des Besitzes (IG, ebd.). Alkibiades [3]; Meletos [1] Kinzl, Konrad (Peterborough) Bibliography Davies, 408  Traill, PAA 713050.

Andron

(307 words)

Author(s): Kinzl, Konrad (Peterborough) | Meister, Klaus (Berlin) | Brodersen, Kai (Mannheim) | Höcker, Christoph (Kissing)
(Ἄνδρων). [English version] [1] Einer der 400 (Ende 5. Jh. v. Chr.) Aus Gargettos, Sohn eines Androtion und Vater des Atthidographen Androtion (FGrH 324), mit sophistischen Interessen (Plat. Gorg. 487C; Prot. 315C). Über eine Schuldenaffäre Demosth. or. 22,33 u.ö. Wohl identisch mit A., einem der 400 (500: [1]), Autor eines Psephisma gegen Antiphon [4] 411 v. Chr. (Krateros FGrH 342 F5). Kinzl, Konrad (Peterborough) Bibliography 1 G. Pesely, in: Illinois Class. Stud. 20, 1995, 66-76. Davies, 913  Traill, PAA 129265, 129130  P. Harding, Androtion and the Atthis, 1994, 14 f. …

Pheidon

(409 words)

Author(s): Hölkeskamp, Karl-Joachim (Köln) | Kinzl, Konrad (Peterborough) | Schmitz, Winfried (Bielefeld)
(Φείδων). [English version] [1] Ph. “der Korinther” von Korinth, Gesetzgeber, frühes 7. Jh. v. Chr. nach Aristot. pol. 1265b 12-16 einer der “ältesten Gesetzgeber”, soll der Urheber einer Regelung gewesen sein, nach der die Zahl der “Häuser” und der Bürger gleich sein mußte; sie scheint also dem Schutz der Besitzer von Landlosen und der Stabilisierung der Grundbesitzverhältnisse gedient zu haben ( klḗros ). Wie das ähnliche Gesetz des Philolaos [1] dürfte das Gesetz authentisch sein; es gehört vielleicht noch in die Zeit des Regimes der Bakchiadai (frühes 7. Jh.v.Chr.). Hölkeskamp,…

Phrynon

(192 words)

Author(s): Decker, Wolfgang (Köln) | Kinzl, Konrad (Peterborough)
(Φρύνων). [English version] [1] Olympiasieger Olympiasieger. Moretti [1. Nr. 58] datiert seinen Sieg (eher im Pankration als im Stadion) [2. 213: A 68] in die 36. Ol. = 636 v.Chr. Ant. Überl. zufolge starb er 607/6 im Zweikampf mit Pittakos von Mytilene um den Besitz von Sigeion. Die Tätigkeit als oikistḗs (Koloniegründer) legt aristokratische Herkunft nahe ([3. 63], anders [4. 160 Anm. 59]). Decker, Wolfgang (Köln) Bibliography 1 L. Moretti, Olympionikai, 1957 2 D.G. Kyle, Athletics in Ancient Athens, 21993 3 H.W. Pleket, Zur Soziologie des ant. Sports, in: MededRom, n…

Diotimos

(546 words)

Author(s): Kinzl, Konrad (Peterborough) | Schmitz, Winfried (Bielefeld) | Degani, Enzo (Bologna) | Selzer, Christoph (Frankfurt/Main)
(Διότιμος). [English version] [1] Strategos in Kerkyra 433/2 v. Chr. Athener, Sohn des Strombichides, von Euonymon (Familie bis ins 3. Jh. bekannt). Strategos in Kerkyra 433/32 v.Chr. (Thuk. 1,45,2; IG I3 364,9); 439-32 Nauarch bei Neapolis (Timaios FGrH 566 F 98); führte evtl. eine Gesandtschaft nach Susa (Strab. 1,3,1). Vielleicht identisch mit D. bei Athen. 10,436e. Kinzl, Konrad (Peterborough) Bibliography Fraser/Matthews (1)  Davies, 4386. [English version] [2] Athenischer Stratege um 390 v. Chr. Athenischer Stratege. 390/89 v.Chr. Befehlshaber des athenischen S…

Peisistratos

(632 words)

Author(s): Waldner, Katharina (Berlin) | Kinzl, Konrad (Peterborough)
(Πεισίστρατος). [English version] [1] Begleiter des Telemachos Sohn des Nestor [1], des Herrschers von Pylos, und der Eurydike. Er begleitet den gleichaltrigen Telemachos nach Sparta (Hom. Od. 3,400-483; 15,44ff.; Paus. 4,1,4). Waldner, Katharina (Berlin) [English version] [2] Sohn des Peisistratos [1] Sohn des P. [1], Enkel Nestors [1]. Er geht als einziger der Neliden nicht nach Athen, als diese von den Herakliden aus Messenien vertrieben werden (Paus. 2,18,8f.; Hdt. 5,65). Waldner, Katharina (Berlin) Bibliography J. Andrée-Hanslik, s.v. P., RE 19, 155f. [English version] [3…

Charikles

(176 words)

Author(s): Kinzl, Konrad (Peterborough) | Schmitz, Winfried (Bielefeld)
(Χαρικλῆς). [English version] [1] Athenischer Politiker, Ende 5. Jh. v.Chr. Athener aus der Phyle Oineis, Sohn des Apollodoros. Als Demokrat untersuchte er 415 v.Chr. mit Peisandros den Hermokopidenfrevel (And. 1,36) und war 414/13 Strategos der Peloponneskampagne (Thuk. 7,20;26; Diod. 13,9,2). Folgte aber Peisandros im J. 411 zu den “Vierhundert” (Lys. 13,73f.). Im J. 404 bei den oligarchischen “Dreißig” bedeutend (Xen. hell. 2,3,2; mem. 1,2,31; And. 1,101; Aristot. pol. 1305b26); wird 403 verbannt und kehrt später zurück (Isokr. or. 16,42; PA 15407). Kinzl, Konrad (Peterbo…

Charinos

(225 words)

Author(s): Kinzl, Konrad (Peterborough) | Furley, William D. (Heidelberg)
(Χαρῖνος). [English version] [1] Gegner Megaras, 5. Jh. v.Chr. Beantragte 433/32 v.Chr. im Sinne des Perikles ein Gesetz zu ewigem Haß und tätiger Feindschaft gegen Megara wegen Ermordung eines Herolds (Plut. Perikles 30,3; mor. 812C-D; PA 15434). Kinzl, Konrad (Peterborough) Bibliography Develin 101  P.M. Fraser, E. Matthews, A Lexicon of Greek personal names, Bd. 2, 1994, 475, Nr. 4. [English version] [2] Athener, ca. 340 v.Chr. Makedonenfreundlicher Athener, ca. 340 v.Chr. (Demosth. or. 58,37f.; Deinarch. 1,63; PA 15437). Kinzl, Konrad (Peterborough) Bibliography P.M. Fra…

Deinomache

(50 words)

Author(s): Kinzl, Konrad (Peterborough)
[English version] (Δεινομάχη). Tochter (Plut. Alk. 1,1) des Megakles (Sohn des Hippokrates aus Alopeke); Großnichte des Kleisthenes; Frau (Plat. Alk. 105d; Athen. 5,219c) des 447/46 v.Chr. gefallenen Kleinias; Mutter des Alkibiades [3] (Plat., Athen. ebd.; Prot. 320a). Traill, PAA 302530  Davies 600, 9688, Table 1. Kinzl, Konrad (Peterborough)

Diodoros

(3,444 words)

Author(s): Kinzl, Konrad (Peterborough) | Riedweg, Christoph (Zürich) | Döring, Klaus (Bamberg) | Badian, Ernst (Cambridge, MA) | Meier, Mischa (Bielefeld) | Et al.
(Διόδωρος, Διόδορος). Bekannte Namensvertreter: der Philosoph D. [4] Kronos, der Mathematiker D. [8] aus Alexandreia, der Universalhistoriker D. [18] Siculus, der altchristl. Theologe D. [20] von Tarsos. [English version] [1] athen. Flottenbefehlshaber im peloponn. Krieg Athener, Flottenbefehlshaber mit Mantitheos Ende 408/7 v.Chr. am Hellespont mit hinreichend vielen Schiffen, so daß Alkibiades [3] nach Samos und Thrasyllos und Theramenes nach Athen segeln konnten (Diod. 13,68,2). (Traill, PAA 329550; Develin 171). Kinzl, Konrad (Peterborough) [English version] [2] A…

Polemarchos

(573 words)

Author(s): Kinzl, Konrad (Peterborough) | Hübner, Wolfgang (Münster) | Simons, Roswitha (Düsseldorf) | Rhodes, Peter J. (Durham)
(Πολέμαρχος). [English version] [1] Metöke in Athen, Bruder des Redners Lysias Reicher métoikos in Athen, Sohn des Kephalos [2], Bruder des Redners Lysias [1]; letzterer klagte Eratosthenes [1], den an der Ermordung P.' Hauptschuldigen unter den Dreißig Tyrannen ( triákonta ), (erfolglos) an (Lys. or. 12). Kinzl, Konrad (Peterborough) Bibliography Traill, PAA 776500. [English version] [2] P. von Kyzikos griech. Astronom, um 380-370 v. Chr. Astronom; wirkte zw. 380 und 370 v. Chr. als Schüler des Eudoxos [1] und Lehrer des Kallippos [5]. P. setzte sich mit der…

Megakles

(526 words)

Author(s): Kinzl, Konrad (Peterborough) | Höcker, Christoph (Kissing)
(Μεγακλῆς). Im Athener Alkmaionidenhaus (Alkmaionidai) vom 7.-5. Jh.v.Chr. zunehmend häufiger Name. [English version] [1] nach Plutarch árchōn (632/1? v.Chr.) Der erste histor. M.; Plutarch (Solon 12,1) bezeichnet ihn mit Namen und als árchōn (632/1?), der für die Niederschlagung des kylonischen Putsches (Kylon [1]) und den daraus folgenden Alkmaionidenfluch (Hdt. 5,71; Thuk. 1,126) verantwortlich sei. Peisistratidai Kinzl, Konrad (Peterborough) Bibliography Develin, 30f.  PA 9688  Traill, PAA 636340. [English version] [2] Politiker und Machtmensch im Athen des…
▲   Back to top   ▲