Search

Your search for 'dc_creator:( "Lakmann, Marie-Luise (Münster)" ) OR dc_contributor:( "Lakmann, Marie-Luise (Münster)" )' returned 30 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Lukios

(506 words)

Author(s): Nutton, Vivian (London) | Inwood, Brad (Toronto) | Baltes, Matthias (Münster) | Lakmann, Marie-Luise (Münster) | Fusillo, Massimo (L'Aquila) | Et al.
(Λούκιος). [English version] [1] L. Kathegetes Verf. pharmakologischer Texte, 1. Jh. Verf. pharmakologischer Texte, der Mitte bis E. des 1. Jh. n.Ch. wirkte. Galenos (De compositione medicamentum secundum genera 13,295 K.) hält im Rückgriff auf Andromachos [5] d.J. ein Mittel gegen Durchfall von Lucius aus Tarsos fest, einer Stadt mit langer Trad. auf dem Gebiet der Pharmakologie (vgl. auch 13,292 K., wo der Name der Stadt nicht gen. wird). Mit diesem Lucius ist höchstwahrscheinlich der berühmtere L. Kathe…

Ammonios

(1,280 words)

Author(s): Mehl, Andreas (Halle/Saale) | Ameling, Walter (Jena) | Montanari, Franco (Pisa) | Makris, Georgios (Bochum) | Baltes, Matthias (Münster) | Et al.
[English version] [1] Günstling von Alexandros [II 13] I. (Balas) (Mitte 2. Jh. v. Chr.) Günstling von Alexandros [II 13] I. (Balas); herrschte an dessen Stelle in Syrien, ließ Verwandte und Anhänger des (toten) Demetrios I. umbringen und unterdrückte die Antiochener. Als er einen Anschlag auf Alexandros' wohl wichtigsten Förderer, Ptolemaios VI., versucht hatte und dieser seine Auslieferung forderte, Alexandros sie jedoch verweigerte, brach Ptolemaios mit Alexandros: Trotz seiner Verkleidung als Frau wurde A.…

Harpokration

(763 words)

Author(s): Baltes, Matthias (Münster) | Lakmann, Marie-Luise (Münster) | Tosi, Renzo (Bologna) | Nutton, Vivian (London)
(Ἁρποκρατίων). [English version] [1] platon. Philosoph aus Argos, 2. Jh. Platonischer Philosoph aus Argos, 2. Jh. n.Chr., Schüler des Attikos, von Proklos ‘Spitzenplatoniker’ (Πλατωνικῶν κορυφαῖος) genannt [1. 18]. Bedeutend waren sein Komm. zu Platon (24 B.) [1. 28, 152, 180ff., 191, 194, 197, 206, 216f.], und sein Platon-Lex. (2 B.) [1. 28, 235]. H. vertrat wie Attikos und Plutarch ein Entstehen der Welt in einem einmaligen (zeitlichen) Akt, lehnte sich aber in seiner Auffassung vom Demiurgos [3] und de…

Eudoros

(390 words)

Author(s): Bloch, René (Princeton) | Baltes, Matthias (Münster) | Lakmann, Marie-Luise (Münster)
(Εὔδωρος). [English version] [1] einer der fünf Anführer der Myrmidonen unter Achilleus Einer der fünf Anführer der Myrmidonen unter Achilleus. Sohn von Hermes und Polymele, er wird - als diese später den Aktoriden Echekles heiratet - von seinem Großvater Phylas erzogen. Seine Eignung zum Kampf als schneller Läufer wird zwar stark betont (Hom. Il. 16,179-186), von seinem weiteren Schicksal aber schweigt die Ilias. Eust. Od. 1697,56 berichtet von seinem Tod durch Pyraichmes beim ersten Zusammenstoß mit den Troern (vgl. auch Eust. Od. 1053,54). Bloch, René (Princeton) Bibliography R…

Gaios

(141 words)

Author(s): Baltes, Matthias (Münster) | Lakmann, Marie-Luise (Münster)
[English version] (Γάϊος). Platonischer Philosoph Anf. des 2. Jh. n.Chr. Der Arzt Galenos studierte bei zweien seiner Schüler [3. 34f.]. Schriften des G. sind nicht überliefert. Seine Kommentierung des Er-Mythos [1. 18, 205] und seine Äußerung über die doppelte Lehrweise Platons [1. 213; 2.98, 357ff.] waren wohl Bestandteile der Vorlesungsnachschriften seines Schülers Albinos (verloren) [1. 28, 182ff.]. Hohes Ansehen genoß er vor allem bei Plotinos, Porphyrios und Priskianos; Proklos rechnet ihn z…

Manaichmos

(90 words)

Author(s): Baltes, Matthias (Münster) | Lakmann, Marie-Luise (Münster)
[English version] aus Alopekonnesos oder Prokonnesos, platonischer Philosoph, bekannt lediglich aus einer Notiz der Suda (2,317,22ff. = [1. 44; 2. 118, fr. 2]). Er schrieb neben anderen philos. Werken auch drei B. zu Platons ‘Staat. Eine Identifizierung mit dem Mathematiker Menaichmos [2. 546f.] ist auszuschließen [1. 203], eine Gleichsetzung mit dem von Photios (Bibl. cod. 167 p. 114b 8) genannten Menaichmos fraglich [3. 699f.]. Baltes, Matthias (Münster) Lakmann, Marie-Luise (Münster) Bibliography 1 Dörrie/Baltes 3, 1993 2 F. Lasserre, De Léodamas de Thasos à Ph…

Ptolemaios

(18,684 words)

Author(s): Ameling, Walter (Jena) | Mehl, Andreas (Halle/Saale) | Zahrnt, Michael (Kiel) | Günther, Linda-Marie (München) | Schottky, Martin (Pretzfeld) | Et al.
(Πτολεμαῖος). PN mit der Bed. “kriegerisch” (nicht: “feindlich”), zum ersten Mal in Hom. Il. 4,228 belegt; im 5. und 4. Jh. v. Chr. kommt der Name in Makedonien vor, von wo er noch im 4. Jh. nach Thessalien gelangte (IG IX 2, 598). Der Name wird mit der Dyn. der Lagiden prominent und viel getragen, nicht nur in Äg., wo er anfangs vielleicht die Solidarität mit der Dyn. dokumentierte, sondern auch anderswo. Es gibt zahlreiche Verformungen und Umbildungen. Ptolemaier Berühmte Personen: P. [1] I. Soter, P. [6] III. Euergetes; der Sohn Caesars P. [22]; der Naturwissenschaftl…

Demokritos

(1,579 words)

Author(s): Bodnár, István (Budapest) | Baltes, Matthias (Münster) | Lakmann, Marie-Luise (Münster) | Degani, Enzo (Bologna)
(Δημόκριτος). [1] von Abdera Philosoph, Atomist, 2. H. 5. Jh. v. Chr. [English version] A. Leben und Schriften D. wirkte in der 2. H. des 5. Jh. und war einer der Hauptvertreter des antiken Atomismus, den er von Leukippos übernommen hatte. Die jeweiligen Beiträge der beiden Philosophen zur Atomtheorie sind nur schwer auseinanderzuhalten. Bezeichnend ist in diesem Zusammenhang, daß die im Verzeichnis von D.' Schriften (bei Diog. Laert. 9,45 = 68A33 DK) aufgelistete ‘Große Weltordnung’ (Μέγας διάκοσμος) Theophrast …

Nigrinos

(137 words)

Author(s): Baltes, Matthias (Münster) | Lakmann, Marie-Luise (Münster)
[English version] (Νιγρῖνος). Mittelplatonischer Philosoph des 2. Jh.n.Chr., bekannt lediglich aus der gleichnamigen Schrift des Lukianos [1], der ihn als einen in Rom wirkenden Lehrer darstellt. Er legt ihm einen anekdotenreichen Vortrag über das vorbildliche, ruhige Leben der Athener im Gegensatz zu dem ausschweifenden, lauten Treiben in Rom in den Mund, der allerdings eher kynisches als platonisches Gedankengut enthält. Ob die Gestalt des N. eine lit. Fiktion ist oder ob sich hinter dem Namen e…

Derkylides

(185 words)

Author(s): Baltes, Matthias (Münster) | Lakmann, Marie-Luise (Münster)
[English version] Philosoph des 1. Jh.v.Chr. [3. 180] oder n.Chr. [4. 64]. Obgleich an keiner Stelle als Platoniker bezeichnet, scheint er sich doch intensiv mit der Philos. Platons, bes. mit den mathematischen und astronomischen Stellen seiner Dialoge, beschäftigt zu haben. Bedeutend war sein mindestens elfbändiges Werk ‘Über die Philos. Platons, aus dem noch Porphyrios zitierte [1. 82ff., 296; 3. 60, 236]. Der Traktat ‘Über die Spindel und die Wirteln, von denen in Platons Politeia die Rede ist, ist vielleicht ein Teil dieses Werkes [3. 44, 202f., 236]. Proklos…
▲   Back to top   ▲