Search

Your search for 'dc_creator:( "Riedweg, Christoph (Zürich)" ) OR dc_contributor:( "Riedweg, Christoph (Zürich)" )' returned 49 results. Modify search

Did you mean: dc_creator:( "riedweg, christoph (Zürich)" ) OR dc_contributor:( "riedweg, christoph (Zürich)" )

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Eurytos

(367 words)

Author(s): Robbins, Emmet (Toronto) | Riedweg, Christoph (Zürich)
(Εὔρυτος). [English version] [1] Herrscher von Oichalia bei Homer Herrscher von Oichalia, erwähnt bei Hom. Il. 2,596; 730. Die Lage von Oichalia ist unklar (auf der Peloponnes?). Nach Hom. Od. 21,20ff. schenkt Iphitos, der Sohn des E., als er in Messenien nach seinen Pferden sucht, dem Odysseus den großen Bogen seines Vaters (mit dem Odysseus später die Freier tötet) und wird auf der Suche später von Herakles ermordet. E. selbst wird von Apollon, den er im Bogenschießen herausfordert, getötet (Od. 8,224-…

Kylon

(305 words)

Author(s): Stein-Hölkeskamp, Elke (Köln) | Riedweg, Christoph (Zürich)
(Κύλων). [English version] [1] Athen. Adliger, siegte 640 v. Chr. in Olympia, versuchte 632 eine Tyrannis zu errichten Athen. Adliger, Schwiegersohn des Theagenes von Megara, siegte 640 v.Chr. in Olympia. K. und seine hetaireía ( hetairía  [2]) besetzten um 632 die Akropolis in Athen, um dort eine Tyrannis zu errichten - möglicherweise mit Unterstützung aus Megara. K. gelang es nicht, die Bevölkerung für sich zu mobilisieren. Ein Aufgebot der Bürgerschaft belagerte zunächst die Putschisten und überließ es dan…

Hipparchos

(1,643 words)

Author(s): Patzek, Barbara (Wiesbaden) | Nesselrath, Heinz-Günther (Göttingen) | Riedweg, Christoph (Zürich) | Gottschalk, Hans (Leeds) | Fornaro, Sotera (Sassari) | Et al.
(Ἵππαρχος). [English version] [1] Zweiter Sohn des Peisistratos, um 530 v. Chr. Zweiter Sohn des Peisistratos und einer Athenerin. Zusammen mit seinem älteren Bruder Hippias [1] und dem jüngeren Thessalos trat H. nach dem Tod des Vaters (528/7 v.Chr.) dessen Erbe an (Thuk. 6,55; [Aristot.] Ath. pol. 18,1). Anders als Hippias zeigte H. kein polit. Profil. Er widmete sich der aristokratischen Geselligkeit und Kultur und lud u.a. Anakreon [1] von Teos und Simonides von Keos nach Athen ein (Plat. Hipparch. 228b…

Archippos

(199 words)

Author(s): Bäbler, Balbina (Göttingen) | Riedweg, Christoph (Zürich)
[English version] [1] Dichter der Alten Komödie Dichter der Alten Komödie, siegte einmal an den Dionysien in der 91. Ol. (415-412 v. Chr.) [1.test.1.2]. 61 Fragmente und 6 Titel sind erh., darunter ein Amphitryon und ein Plutos. Der Rhinon und die ›Fische‹ ( Ichthyes) - in denen ein Fisch-Staat (vgl. den Vogel-Staat des Aristophanes) in Auseinandersetzung mit den Athenern dargestellt war - lassen sich wohl bald nach 403 datieren. Gelegentlich wurden auch 4 Stücke des Aristophanes dem A. zugewiesen [1.test.4]. Bäbler, Balbina (Göttingen) Bibliography 1 PCG II, 538-557. …

Philolaos

(1,028 words)

Author(s): Hölkeskamp, Karl-Joachim (Köln) | Riedweg, Christoph (Zürich)
(Φιλόλαος). [English version] [1] Ph. aus Korinth soll zu der Adelsgruppe der Bakchiadai gehört haben, mit seinem Liebhaber Diokles ins Exil nach Thebai gegangen und dort in einem gut sichtbaren Grab bestattet worden sein (Aristot. pol. 1274a 31-b5). Ph. gab den Thebanern Gesetze über die “Kinderzeugung”, die als νόμοι θετικοί ( nómoi thetikoí) bezeichnet wurden und der Sicherung der Zahl der Landlose (Aristot. pol. 1274b 2-5), vielleicht durch Adoption eines Erben bei Kinderlosigkeit des Besitzers, gedient haben sollen. Solche Maßnahmen, die auc…

Mnesarchos

(334 words)

Author(s): Riedweg, Christoph (Zürich) | Inwood, Brad (Toronto)
(Μνήσαρχος). [English version] [1] Vater des Pythagoras Vater des Pythagoras (6. und frühes 5. Jh.v.Chr.), dessen Historizität gesichert scheint (vgl. bereits Herakl. fr. 17 Marcovich und Hdt. 4,95,1), auch wenn die Überl. widersprüchlich und z.T. legendenhaft ist. Bald wird M. als samischer Steinschneider (Diog. Laert. 8,1; Apul. flor. 15; vgl. Porph. vita Pythagorica 1; [1]), bald als Kaufmann von der tyrrhenischen Insel Lemnos bezeichnet, der sich in Samos niedergelassen habe (Neanthes FGrH 84 F 29a…

Myllias

(126 words)

Author(s): Riedweg, Christoph (Zürich)
[English version] (Μυλλίας). Pythagoreer aus Kroton. Er soll von Pythagoras an die frühere Inkarnation als Midas, Sohn des Phrygerkönigs Gordios [1], erinnert worden sein, worauf er nach Kleinasien gefahren sei, um an dessen Grab die von Pythagoras verfügten Riten durchzuführen (Aristot. fr. 191 Rose = 174 Gigon = Ail. var. 4,17 und Iambl. v.P. 143). Der Name M. begegnet auch in einer Grusel-Gesch. des Neanthes FGrH 84 F 31 (= Iambl. v.P. 192-194), in der Dionysios [2] II. (bzw. I. laut [1]) aus i…

Lamiskos

(71 words)

Author(s): Riedweg, Christoph (Zürich)
[English version] (Λαμίσκος). Tarentiner aus dem Umkreis des Archytas [1]; leitete die Gesandtschaft, welche die Tarentiner Freunde Platons im J. 360 v.Chr. nach dessen Bruch mit Dionysios [2] II. nach Syrakus entsandten; L. erreichte, daß Dionysios Platon aus Syrakus abreisen ließ (Plat. epist. 7, 350a 7-b 4; daraus abgeleitet die Erwähnungen des L. in den beiden gefälschten Archytasbriefen bei Diog. Laert. 3,22 und 8,80). Pythagoreische Schule Riedweg, Christoph (Zürich)

Kleinias

(435 words)

Author(s): Stein-Hölkeskamp, Elke (Köln) | Riedweg, Christoph (Zürich)
(Κλεινίας). [English version] [1] Freund Solons, erfuhr früh von der seisáchteia und konnte sich so unrechtmäßig bereichern Einer der Freunde Solons, die frühzeitig von der seisáchtheia erfuhren und sich so unrechtmäßig bereichern konnten (Plut. Solon 15,6-9; vgl. [Aristot.] Ath. pol. 6,2). Die Gesch. wurde wohl im späten 5. Jh. v.Chr. erfunden, um die Nachfahren dieser Männer (z.B. Alkibiades [3]) zu diffamieren. Stein-Hölkeskamp, Elke (Köln) Bibliography Davies, 600 III  Rhodes, 128f.  Traill, PAA 575270. [English version] [2] Geb. um 510 v.Chr., Sohn des Alkibiade…
▲   Back to top   ▲