Search

Your search for 'dc_creator:( "Selzer, Christoph (Frankfurt/Main)" ) OR dc_contributor:( "Selzer, Christoph (Frankfurt/Main)" )' returned 30 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Euanthes

(44 words)

Author(s): Selzer, Christoph (Frankfurt/Main)
[English version] (Εὐάνθης). Verfaßte zu unbekannter Zeit einen Glaukos-Hymnos, in dem er diesen als Sohn des Poseidon und der Nymphe Nais bezeichnete und den Meeresgott sich in die von Theseus verlassene Ariadne verlieben ließ (Athen. 7, 296c). Selzer, Christoph (Frankfurt/Main) Bibliography SH 194.

Archias (Ἀρχίας)

(732 words)

Author(s): Stein-Hölkeskamp, Elke (Köln) | Meister, Klaus (Berlin) | Schmitz, Winfried (Bielefeld) | Volkmann, Hans (Köln) | Ameling, Walter (Jena) | Et al.
[English version] [1] Korinther, Gründer von Syrakus 733 v. Chr. Sohn des Euagetes aus Korinth, gehörte wahrscheinlich zur Familie der Bakchiadai. Er verließ nach schweren Streitigkeiten Korinth und führte auf Weisung des Orakels von Delphi Kolonisten nach Unteritalien. In Sizilien gründete er um 733 v. Chr. Syrakusai (Thuk. 6,3,2; Strab. 6,2,4; Plut. mor. 772e-773b). Kolonisation Stein-Hölkeskamp, Elke (Köln) Bibliography W. Leschhorn, Gründer der Stadt, 1984, 13-16  H.-P. Drögemüller, s. v. Syrakus, RE Suppl. 13, 817-819. [English version] [2] Politiker aus Kamarina (2…

Antagoras

(159 words)

Author(s): Selzer, Christoph (Frankfurt/Main)
[English version] von Rhodos. Verf. einer Thebais; er wurde wie sein Zeitgenosse Aratos [4] von Antigonos Gonatas an den makedonischen Hof gerufen. Diog. Laert. (4,26 und 2,133) verbindet ihn mit den Philosophen Krantor und erwähnt seine Freundschaft mit Menedemos. Das Epitaph für Krates und den um 270 oder 266 / 265 v. Chr. gestorbenen Polemon (Anth. Pal. 7,103) deutet auf ein Interesse des A. an der Akademie hin. Die 2 Distichen einer Inschr., die für eine 321/320 gebaute Brücke auf der Straße zwischen Athen und Eleusis verfaßt wurde (Anth. Pal. 9,147; Syll.3 1048), muß nicht zum Ze…

Dorotheos

(799 words)

Author(s): Neudecker, Richard (Rom) | Hoesch, Nicola (München) | Montanari, Franco (Pisa) | Pressler, Frank (Heidelberg) | Selzer, Christoph (Frankfurt/Main) | Et al.
(Δωρόθεος). [English version] [1] Bronzebildner aus Argos, M. 5. Jh. v. Chr. Bronzebildner aus Argos. Bekannt durch zwei Signaturen aus der Mitte des 5. Jh.v.Chr. auf Basen in Delphi und in Hermione (Kreta), mit Einlaßspuren für Pferd oder Reiterstatue. Neudecker, Richard (Rom) Bibliography J. Marcadé, Recueil des signatures des sculptures grecques, 1, 1953, Nr. 30-31  P. Orlandini, I donari firmati da Kresilas e Dorotheos a Hermione, in: ArchCl 3, 1951, 94-98. [English version] [2] Maler, M. 1. Jh. n. Chr. Maler des mittleren 1. Jh.n.Chr. Von Nero beauftragt, das schadha…

Archytas

(1,152 words)

Author(s): Riedweg, Christoph (Zürich) | Frede, Michael (Oxford) | Selzer, Christoph (Frankfurt/Main)
[1] aus Tarent pythag. Philosoph, um 400 v. Chr. [English version] A. Leben Bedeutender pythagoreischer Philosoph der “mathematischen” Richtung und Politiker aus Tarent, Freund Platons. Leben und Lehre sind wegen der ungünstigen Überlieferungslage nur noch in Umrissen kenntlich; die echten Werke sind mit Ausnahme weniger Fragmente verloren, ebenso Aristoxenos' Biographie, Aristoteles' Schrift über A.' Philos. und seine Gegenüberstellung von Platons Timaios und A. (Nr. 94 bei Diog. Laert. 5,25 = Nr. 85 in Hesychs Kat.). A. wird als Sohn des Mnesagoras (Di…

Diophilos, Diophila

(73 words)

Author(s): Selzer, Christoph (Frankfurt/Main)
[English version] Auf dem POxy. 20, 2258C fr. 1 sind neben den Fragmenten der Plokamós Bereníkēs des Kallimachos neun Hexameter eines astrologischen Gedichtes erh., die sich thematisch und sprachlich an Aratos und Kallimachos anlehnen. Der Name des Verf. (Diophilos/Diophila) ist nicht eindeutig zu identifizieren. Die Verse wurden auf dem Pap. zitiert, da sie gleichfalls die “Locke der Berenike” behandeln. Selzer, Christoph (Frankfurt/Main) Bibliography R. Pfeiffer, Callimachus 1, 1949, 118-120  SH 179-181

Dioskoros

(296 words)

Author(s): Makris, Georgios (Bochum) | Selzer, Christoph (Frankfurt/Main)
(Διόσκορος). [English version] [1] Ptr. von Alexandreia 444-451 Patriarch von Alexandreia (444-451). Kirchenpolit. verfolgte er das Ziel, seinem Patriarchat den ersten Rang zu verschaffen, theologisch war er Vertreter der Lehre vom Vorrang der göttl. Natur Christi (gemäßigter Monophysitismus). Als in J. 448 der radikale Monophysit Eutyches verurteilt wurde, ergriff D. Partei für ihn, setzte sich mit Hilfe Kaiser Theodosios' II. auf der sog. “Räubersynode” von Ephesos (451) durch und stürzte den Patriarc…

Aglaosthenes

(48 words)

Author(s): Selzer, Christoph (Frankfurt/Main)
[English version] Verfasser von Ναξιακά ( Naxiaká), in denen die Kindheit des Zeus behandelt wurde. Mit A. identisch ist vielleicht der bei Schol. Lykophr. 704 und 1021 genannte Paradoxograph Agathosthenes. Selzer, Christoph (Frankfurt/Main) Bibliography FHG 4, 1868, 293-294  C. Robert (Hrsg.), Eratosthenis Catasterismorum Reliquiae, 1878, 8, 26, 243.

Arktinos

(94 words)

Author(s): Selzer, Christoph (Frankfurt/Main)
[English version] Von Milet, Dichter des ep. Kyklos. Eine Aithiopis in 5 Büchern, die sich an die Ilias anschloß, wird ihm zugeschrieben. Dieses Epos behandelte die letzten Taten des Achilleus, seine Siege über die Amazone Penthesileia und den Führer der Aithiopen, Memnon, seinen Tod durch Paris und Apollo und seine Bestattung. In den zwei Büchern des Epos Ἰλίου πέρσις ( Ilíu pérsis) schilderte A. episodenhaft die Ereignisse, die zur Zerstörung Troias führten. Er gilt auch als Verf. einer Titanomachie. Selzer, Christoph (Frankfurt/Main) Bibliography EpGF 61-66, 80, 165  M. Davies, …

Danais

(35 words)

Author(s): Selzer, Christoph (Frankfurt/Main)
[English version] (Δαναίς) oder Danaídes (Δαναίδες). Der Titel eines Epos, das das Schicksal der Danaiden, ihre Flucht vor den Söhnen des Aigyptos nach Argos, in 6500 Hexametern behandelte. Selzer, Christoph (Frankfurt/Main) Bibliography EpGF 141.
▲   Back to top   ▲