Search

Your search for 'dc_creator:( "Erler, Michael" ) OR dc_contributor:( "Erler, Michael" )' returned 3 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Protagoras

(167 words)

Author(s): Erler, Michael
[English Version] von Abdera (geb. ca.490 v.Chr.) wurde ca.70 Jahre alt; Zeitpunkt und Umstände seines Todes sind unbekannt. Nachrichten über Asebieprozeß, Verbannung und Tod durch Ertrinken sind unsicher. Nach Plato hat er bis ins Alter in hohem Ansehen gestanden. P. war ein gegen Geld lehrender Sophist (Sophistik). Er kam als Wanderlehrer nach Sizilien, wo er vielleicht an den Gesetzen für die 444/43 v.Chr. neugegründete panhellenische Kolonie Thurioi mitwirkte. – P. wird als Lehrer der Tugend u…

Sextus Empiricus

(398 words)

Author(s): Erler, Michael
[English Version] Sextus Empiricus, lebte wohl Ende des 2.Jh. n.Chr.; pyrrhonischer Skeptiker (Skepsis/Skeptizismus: I.) und empirischer Arzt (D.L. IX 116). S. vf. wichtige pyrrhonische Schriften. Der »Grundriß der pyrrhonischen Skepsis« (PH) bietet eine Darstellung der pyrrhonischen Skepsis (Buch 1) und – wie sein Werk »Gegen die Dogmatiker« (5 Bücher) – eine Diskussion dogmatischer Erkenntnistheorie, Naturphilos. und Ethik aus skeptischer Sicht (Bücher 2 und 3). Die Schrift »Gegen die Wissenscha…

Philosophie

(5,955 words)

Author(s): Erler, Michael | Schönberger, Rolf | Puster, Rolf W. | Figal, Günter
[English Version] I. Antike 1. Die abendländische Philos. läßt man gewöhnlich mit den ionischen Naturphilosophen (Thales, Anaximander, Heraklit; Naturphilosophie) beginnen. Diese bez. ihre Tätigkeit freilich weniger als Philos., denn als »Historie«. Als Philosoph im Wortsinn soll sich als erster Pythagoras bez. haben, doch mag dies eine Rückprojektion sein. Das Wort ϕιλοσοϕει˜n̆/philosophei´n, »philosophieren«, kommt im 5.Jh. v.Chr. auf. Es bedeutet zunächst wie »sophia« unspezifisch das Interesse an einem Wissen oder die Vertrautheit mit ei…