Search

Your search for 'dc_creator:( "Felber, Anneliese" ) OR dc_contributor:( "Felber, Anneliese" )' returned 5 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Teufel

(7,228 words)

Author(s): Felber, Anneliese | Hutter, Manfred | Achenbach, Reinhard | Aune, David E. | Lang, Bernhard | Et al.
[English Version] I. Namen und Begriffe 1.TeufelProfangriech. δια´βολος/diábolos, von διαβα´λλω/diabállō, »auseinanderbringen«, daher Bedeutungen wie »anklagen, verleumden, täuschen«, lat. diabolus, daraus dt. T. In der LXX wird hebr. שָׂטָן/śāṭān mit diábolos übers., was am besten mit »Widersacher« wiedergegeben wird. In den Apokryphen finden sich sowohl T. (3Bar 4,8; AssMos 10,1) wie Satan, weiters Beliar (zumeist TestXII), Mastema (Jub 10; 11), Samma'el (3Bar 4,8; bes. rabb. Schriften). Das NT kennt keinen inhaltlich…

Unterweltsfahrt

(414 words)

Author(s): Felber, Anneliese
[English Version] gehört in den Kontext der Jenseitsreise (Jenseitsvorstellungen), klassisch als Katabasis, »Gang in die Tiefe«, christl. als Höllenfahrt Christi oder Descensus ad inferos bez. Die U., die meist einem Gott oder Heros vorbehalten bleibt, dient dem Ziel, entweder einen bestimmten Toten zurückzuholen, die Mächte der Unterwelt zu überwinden oder Informationen über die jenseitige Welt und das künftige Leben (ewiges Leben) zu erlangen. Mythische Erzählungen setzen ein dreiteiliges Wel…

Reliquien/Reliquienverehrung

(4,677 words)

Author(s): Felber, Anneliese | Köpf, Ulrich | Plank, Peter | Hafner, Johann Ev. | Mohr, Hubert
[English Version] I. Religionswissenschaftlich R. bez. die Überreste (lat. reliquiae, »Zurückgebliebenes«) kraftgeladener Menschen (Krieger, Häuptlinge, Zauberer, Heroen, Propheten, Märtyrer, Heilige [Heilige/Heiligenverehrung]), ihrer Körper, Kleidungsstücke und Gebrauchsgegenstände. Ihre Verehrung gründet auf dem Glauben, daß diese Kräfte über das Grab hinaus dauerhaft wirksam sind, mit dem Ziel, dieser Macht oder des Segens teilhaftig zu werden durch Errichten von Gebäuden über dem Grab, Aufstel…

Zölibat

(1,577 words)

Author(s): Felber, Anneliese | Lüdecke, Norbert | Puza, Richard
[English Version] I. Religionsgeschichtlich Z., von lat. caelebs, »alleinlebend«, bez. Ehelosigkeit mit dem Akzent auf sexueller Enthaltsamkeit, die von einer bestimmten sozialen Gruppe praktiziert wird, während Keuschheit eine über das Sexuelle hinausgehende umfassende Form der Enthaltung darstellt. Z. erfolgt aus kultischen Gründen (Reinheit [rein und unrein], Dämonenabwehr), zum gesellschaftlichen Nutzen (Vestalinnen; Vermögenssicherung im Frühchristentum) oder aus Ablehnung alles Materiellen (d…

Phönix

(531 words)

Author(s): Felber, Anneliese | Thümmel, Hans Georg
[English Version] I. Religionsgeschichtlich Mythos und Symbolik des Ph. (griech. ϕοι˜n̆ιξ/phoi´nix, wohl »phön. [= purpurner] Vogel«) wird von der solaren Tradition (Sonne) bestimmt (dadurch Parallelen v.a. zum äg. Sonnenvogel benu): er kommt aus dem Osten (Indien, arab. Länder), stirbt durch Verbrennen, erscheint periodisch (Tacitus, Annales VI 28), ist Symbol der Auferstehung (: II.) Christi als wahrer Sonne (bzw. allg. 1Clem 25; Tert.res. 13), hat die Farben der Sonne (Strahlennimbus). Wohnsitz und Sp…