Search

Your search for 'dc_creator:( "Grundmann, Christoffer H." ) OR dc_contributor:( "Grundmann, Christoffer H." )' returned 6 results. Modify search

Did you mean: dc_creator:( "grundmann, christoffer H." ) OR dc_contributor:( "grundmann, christoffer H." )

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Parker

(150 words)

Author(s): Grundmann, Christoffer H.
[English Version] Parker, Peter (18.6.1804 Frammingham, MA – 10.1.1888 Washington, DC), bedeutender amer. Missionsarzt und 1855–1857 Botschafter der USA in China. Nach Theol.- und Medizinstudium am Yale College, New Haven, wurde P. als presbyterianischer Pfarrer 1834 vom American Board of Commissioners for Foreign Missions nach China gesandt, wo er 1835 in Canton (Guangzhou) ein Hospital eröffnete, das unerwarteten Zuspruch bei der chinesischen Bevölkerung fand und damit eine missionsstrategische S…

Pfander

(149 words)

Author(s): Grundmann, Christoffer H.
[English Version] Pfander, Karl Gottlieb (3.11.1805 Waiblingen – 1.12.1865 Richmond, England), von J. Ch. Blumhardt im Basler Missionshaus (Basler Mission) 1821–1825 ausgebildeter Missionar, der zunächst unter Muslimen in Schuscha (Şuşa, Aserbaidschan) arbeitete. Dort kam er mit dem engl. Freimissionar Anthony Grover (1795–1853), einem Schwager G. Müllers, in Kontakt, mit dem er 1830 nach Bagdad ging. Als die Mission in Şuşa 1835/1837 aufgegeben werden mußte, wurde der wesentlich lit. und disputiere…

Speer

(122 words)

Author(s): Grundmann, Christoffer H.
[English Version] Speer, Robert Elliott (10.9.1867 Huntingdon, PA – 23.11.1947 Bryn Mawr, PA), prägende Gestalt des amer. Missionswesens seiner Zeit. Von D.L. Moody beeinflußt, engagierte er sich im Student Volunteer Movement und wurde, gerade mit dem Theologiestudium beginnend, 1891 zum Secretary des Presbyterian Board of Foreign Missions berufen, dem er bis zu seiner Pensionierung 1937 für über 50 Jahre verbunden blieb. Missionstheol. R. Anderson nahestehend, war der begehrte Redner und fleißige B…

Neukirchener Mission

(125 words)

Author(s): Grundmann, Christoffer H.
[English Version] (Ev. Gesellschaft für Deutschland). Das 1882 vom ref. Pfarrer Ludwig Doll (1846–1883) mit Unterstützung ev. freier Gemeinden und Kreisen der Ev. Allianz nach dem Vorbild G. Müllers als »Glaubenswerk« im niederrheinischen Neukirchen gegründete Missionshaus erhielt unter Julius Stursberg (1857–1909) seine entscheidende Prägung (1907 »e.V.«). Zwar bewährten sich die Glaubenswerkgrundsätze praktisch nicht, aber sie bewahrten die N.M. vor kolonialer wie nationalsozialistischer Vereinn…

Proselyten/Proselytismus

(1,512 words)

Author(s): Wandrey, Irina | Carlebach, Elisheva | Grundmann, Christoffer H. | Voss, Gerhard
[English Version] I. Antikes JudentumMit προση´λυτοι/prosē´lytoi, wörtl. »Hinzugekommene«, übers. die LXX das bibl.-hebr. גֵּר/ger (der im Land Israel ansässige und einen bes. Rechtsstatus genießende »Fremde« [: II.]). Gegen Ende der Epoche des Zweiten Tempels bez. der Begriff Proselyten (P.) dann hauptsächlich den zum Judentum Konvertierten (so etwa bei Flav.Jos.Apion. 2,28), der innerhalb der jüd. Gemeinschaft fast dieselben Rechte besaß wie ein Jude von Geburt. Im antiken Judentum werden folgende Beding…

Sonntagsschule

(1,180 words)

Author(s): Hörnig, J. Thomas | Grundmann, Christoffer H. | Reiss, Wolfram
[English Version] I. Europa und Amerika Schule und Gottesdienst dienten traditionell auch der Weitergabe der Glaubenstradition an Kinder und der Vermittlung von Werten (Kindergottesdienst: I.). Impulse kamen im 18.Jh. aus dem philanthropischen, engl. Armenschulwesen. S. waren zunächst – auf Grund der Kinderarbeit – nun sonntägliche »Charity schools« (Thomas Stock und R. Raikes). Sie zielten, inhaltlich stark am Katechismus und weniger an der Bibel ausgerichtet, durch eigene Druckerzeugnisse profilier…