Search

Your search for 'dc_creator:( "Heller, Birgit" ) OR dc_contributor:( "Heller, Birgit" )' returned 4 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Tod

(10,553 words)

Author(s): Heller, Birgit | Cancik, Hubert | Liess, Kathrin | Necker, Gerold | Goldberg, Sylvie-Anne | Et al.
[English Version] I. Religionswissenschaftlich und religions- geschichtlich 1.AllgemeinNeuzeitliche Religionskritik betrachtet Rel. als Kompensation für die Angst des Menschen vor dem T. Obwohl die Auseinandersetzung mit dem T. einen wesentlichen Anteil an der Entstehung menschlicher Kultur hat, rücken die Zeugnisse der frühen Religionsgesch. großteils das irdische Leben in den Vordergrund. Die einzelnen rel. Traditionen gewichten T. und Weiterleben unterschiedlich. Allerdings erweist sich der T. fas…

Sexualität

(6,550 words)

Author(s): Heller, Birgit | Körtner, Ulrich H.J. | Schubert, Anselm | Braun, Karl | Ziemer, Jürgen | Et al.
[English Version] I. Religionswissenschaftlich In den einzelnen Rel. existieren unterschiedliche Bewertungen und Richtlinien für S., die die konkreten Umgangsformen und bestimmte gesellschaftliche Einstellungen zur S. prägen. Die rel. Sexualmoral (Sexualethik) regelt Geschlechterbeziehungen z.B. durch diverse Sexualtabus, Verbote von vor- und außerehelicher S. oder Homosexualität, aber auch durch Forderungen nach temporärer Enthaltsamkeit (z.B. für die Dauer der Menstruation oder in Fastenzeiten) u…

Trauerbräuche

(2,848 words)

Author(s): Heller, Birgit | Podella, Thomas | Triebel, Lothar | Goldberg, Sylvie-Anne | Boer, Martinus C. de | Et al.
[English Version] I. Religionswissenschaftlich Als Teil der Bestattungsriten (Bestattung) und des Totenkults dienen T. nicht nur den Überlebenden, sondern auch den Toten. Die rituelle Unterstützung und/oder Abwehr der Toten zählt meistens zu den Aufgaben der Trauerzeit, die oft mit dem Statuswechsel der Toten endet (etwa der Aufnahme in das Totenreich am Ende der Totenreise). Angesichts des religionsgesch. Befundes ist sowohl die ältere Deutung der T. als Verhinderung der Rückkehr der Toten als auc…

Schwangerschaft

(352 words)

Author(s): Heller, Birgit
[English Version] Schwangerschaft, religionswissenschaftlich. Als Teil einer außergewöhnlichen Übergangsphase, die auch die Geburt umfaßt, wird die Sch. in ethnischen Rel., aber z.B. auch im Hinduismus sowie in der volksrel. Praxis der meisten Kulturen mit Tabus und Riten markiert. Sie dienen z.T. der Abwehr schädigender Einflüsse, die von der schwangeren Frau ausgehen können, v.a. aber dem Schutz und der Unversehrtheit des werdenden Kindes und einer leichten Geburt. Belegt sind auch Schwangerschaf…