Search

Your search for 'dc_creator:( "Raupp, Werner" ) OR dc_contributor:( "Raupp, Werner" )' returned 4 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Plütschau

(148 words)

Author(s): Raupp, Werner
[English Version] Plütschau, Heinrich (1676? Wesenberg bei Neustrelitz – 4.1.1752 Beidenfleth bei Itzehoe). Als Schüler Joachim Langes studierte er Theol. in Halle (ab 1702) und war Lehrer in den Franckeschen Stiftungen (ab 1703). Von der Dänisch-Halleschen Mission zus. mit B. Ziegenbalg als erster luth. Missionar entsandt, wirkte er seit 1706 in Tranquebar an der Ostküste Südindiens. Jenem an Begabung nachstehend, betreute er v.a. die port. Gemeinde. 1711 kehrte er nach Deutschland zurück und unte…

Spittler

(149 words)

Author(s): Raupp, Werner
[English Version] Spittler, Christian Friedrich (12.4.1782 Wimsheim bei Pforzheim – 8.12.1867 Basel), rühriger Organisator der süddt. Erweckungsbewegung. – Nach der kameralistischen Ausbildung wurde er 1801 Sekretär der Dt. Christentumsgesellschaft in Basel und initiierte oder gründete mehrere missionarisch-karitative Werke: u.a. Basler Bibel- (1804) und Missionsgesellschaft (1815; Basler Mission), Kinderrettungs- und Lehreranstalt Beuggen (1820), Basler Diakonissenhaus (1852). Hauptwerk ist die Pil…

Schirnding

(147 words)

Author(s): Raupp, Werner
[English Version] Schirnding, August Carl Friedrich Frhr. v. (14.10.1753 Schleusingen/Thüringen – 11.6.1812 Doberlug-Kirchhain/Niederlausitz), Vorläufer der Erweckungsbewegung. – Einem alten fränkischen und vogtländischen Adelsgeschlecht angehörend, wirkte er v.a. als Oberforstmeister in Doberlug und, von herrnhutischem Geist geprägt, als Initiator missionarisch-karitativer Werke (u.a. Erziehungsanstalt, bis nach Osteuropa reichende Schriftenmission). Bes. Bedeutung erlangte das von J. Jänicke geleitet…

Schmidt

(157 words)

Author(s): Raupp, Werner
[English Version] Schmidt, Georg (30.9.1709 Kunewalde, Mähren – 2.8.1785 Niesky, Oberlausitz), erster prot. Missionar in Südafrika. – Der gelernte Metzger schloß sich 1726 der Herrnhuter Brüdergemeine (Brüder-Unität: II.) an. Für diese als Reiseprediger unterwegs, wurde er in Mähren inhaftiert (1728–1734). 1736 wurde Sch. ins Kapland entsandt, wo er in der Baviaanskloof (seit 1806 Genadendal) unter den Khoikhoi wirkte und, von N.v. Zinzendorf schriftlich ordiniert, 1742 die ersten Einheimischen tau…