Search

Your search for 'dc_creator:( "Winter, Franz" ) OR dc_contributor:( "Winter, Franz" )' returned 5 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Theogonie

(470 words)

Author(s): Winter, Franz
[English Version] Theogonie, religionsgeschichtlich. Der Ausdruck Th. stammt aus dem Griech. und bedeutet eigentlich »das Werden/die Entstehung/die Geburt der Götter«. Geprägt wurde der Begriff durch das Werk des frühgriech. Epikers Hesiod (um 700 v.Chr.): Bei seiner »Theogonia« handelt es sich im Grunde genommen um ein Lehrgedicht über die anfängliche Entstehung und die daran anknüpfende genealogische Abfolge der griech. Götter. Es hat sich im folgenden eingebürgert, den Ausdruck Th. kulturübergre…

Weltende

(1,974 words)

Author(s): Winter, Franz | Zager, Werner | Zachhuber, Johannnes | Evers, Dirk
[English Version] I. ReligionsgeschichtlichIn vielen rel. Traditionen wird das (potentiell) bevorstehende Ende der Welt thematisiert, was Niederschlag in ausgeprägten Darstellungen gefunden hat. Mit dem Begriff W. bezieht man sich dabei in erster Linie auf den Aspekt der kosmologischen (»physikalischen«) Eschatologie, die von der individuellen und der kollektiven Eschatologie zu unterscheiden ist (d.h. von der Idee eines Gerichtes über alle oder jeweils jeden einzelnen). Grundsätzlich ist zw. erstens zyklisch orientierten Welterklärungsm…

Sintflut

(1,212 words)

Author(s): Winter, Franz | Arneth, Martin
[English Version] I. Religionsgeschichtlich Die Vorstellung einer die ganze Welt vernichtenden Flutwelle gigantischen Ausmaßes ist in vielen Kulturen und deren rel. Überlieferungen bezeugt. Den Ausgangspunkt dürften wohl lokal begrenzte Naturereignisse gebildet haben, die zu Vorkommnissen kosmischen Ausmaßes stilisiert wurden. Als wichtigste Motive der S.-Überlieferungen, die sich aber nicht jeweils in jeder Tradition finden, sind anzuführen: 1. Eine immense Flutwelle (oft verbunden mit weiteren Na…

Wallfahrt/Wallfahrtsorte

(8,670 words)

Author(s): Winter, Franz | Oegema, Gerbern S. | Raspe, Lucia | Jehle, Irmengard | Hartinger, Walter | Et al.
[English Version] I. Religionsgeschichtlich Grundsätzlich versteht man unter einer Wallfahrt (W.) eine rel. motivierte, individuelle oder kollektive Reise, die meist über eine größere Distanz auszuführen und (v.a. in früheren Zeiten) mit großen Mühen verbunden ist. Ein abendländischer »Pilger« kennt dabei kaum mehr die Gefahren, denen ein peregrinus ausgesetzt war. Dieser lat. Ausdruck, auf…

Stellvertretung

(2,811 words)

Author(s): Winter, Franz | Janowski, Bernd | Frey, Jörg | Schaede, Stephan | Pree, Helmuth | Et al.
[English Version] I. ReligionswissenschaftlichDer urspr. in der Rechtssprache beheimatete Begriff S. wird v.a. im Rahmen der christl. Theol. reflektiert, doch scheint er durchaus geeignet, auc…